Transceiver-Design und Scheduling für den Uplink von 3GPP LTE / LTE-A


Für den Uplink von Long Term Evolution (LTE) und dessen Nachfolgestandard LTE-Advanced (LTE-A), die Standards der 3GPP für zukünftige Mobilkommunikationssysteme, sind Mehrantennen-Übertragung und Single-Carrier Frequency Division Multiple Access (SC-FDMA) die wichtigsten Merkmale. Für Multiple-Input Multiple-Output (MIMO) Systeme untersuchen wir unterschiedliche Aspekte, wie Beamforming und User Pairing für virtuelle MIMO-Übertragung. Dabei werden Lösungen für das Uplink-Transceiver Design entwickelt, so dass die Systemkapazität erhöht und die Robustheit gegen Übertragungsfehler durch z. B. die Verringerung der Gleichkanal-Interferenz oder Intersymbol-Interferenz verbessert wird.