Tobias Schwering erhält Preis der Siemens AG für seine Masterarbeit „Molecular Communication in Blood Vessel: A Stochastic Channel Modeling Approach“



Die Masterarbeit „Molecular Communication in Blood Vessel: A Stochastic Channel Modeling Approach“ von Herrn Tobias Schwerin wird mit dem Masterpreis der Siemens AG ausgezeichnet wird. Die Urkunde wird Herrn Schwering anlässlich der Absolventenfeier am 07.07.2017 im Audimax verliehen. Herr Schwering wurde von Arman Ahmadzadeh, Vahid Jamali, und Adam Noel betreut. 


Zurück